Gottesdienste in der Linde

Veröffentlicht am Do., 14. Mai. 2020 12:45 Uhr
Neuigkeiten

Ab dem 4. Mai sind in Berlin öffentliche Gottesdienste mit maximal 50 Personen unter bestimmten Auflagen wieder erlaubt.

Deshalb werden wir ab jetzt wieder wöchentlich Gottesdienst feiern. Diese werden ca. 30 Minuten dauern. Gemeinsames Singen ist nicht möglich. Im Kirchraum muss mindestens zwei Meter Abstand zwischen den Gottesdienstteilnehmenden sein; deshalb sind die Plätze, die genutzt werden dürfen, gekennzeichnet. Nur wer zusammen in einer Wohnung lebt, darf beieinander sitzen.

Es wird dringend empfohlen, einen einfachen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Wer sich krank fühlt, bleibe dem Gottesdienst bitte fern.

Wer am Gottesdienst teilnehmen möchte, muss seinen Namen, seine Anschrift und seine Telefonnummer vorher in einer Liste eintragen lassen, die vier Wochen aufgehoben wird, damit im Falle einer später festgestellten Infektion eines Gottesdienstbesuchers alle anderen informiert werden können. (Nach vier Wochen wird die Liste vernichtet.)

Da die Erstellung der Liste Zeit braucht, bitten wir Sie, nicht erst kurz vor 10 Uhr zu erscheinen.

Mehr als 50 Personen dürfen wir als BesucherInnen nicht in die Kirche lassen. Haben Sie daher bitte Verständnis, wenn Ihnen ggf. der Einlass verwehrt wird.

Auch aus diesem Grund wird es neben den Gottesdienst weiterhin die Angebote der Offenen Kirche am Dienstag und Freitag jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr, sowie am Sonntag von 11:00 bis 13:00 Uhr geben. Dann steht die Lindenkirche wie bisher zum stillen Gebet zur Verfügung.

All unsere weiteren Angebote im Internet mit dem „Gottesdienst für Zuhause“ führen wir fort und legen Ihnen ans Herz. Hier finden Sie auch den Text zu diesem Gottesdienst. Die entsprechenden Texte und anderes finden Sie auch an unserer Kirchentür. Wir laden Sie ein, diese Möglichkeiten weiter zu nutzen!

Bildnachweise: