Konzert Veni Domine

08
DEZ

Datum Sonntag, 8. Dezember 2019, 18:00 Uhr
Ort
Lindenkirche, Homburger Straße 48, 14197 Berlin, Deutschland
Mitwirkende
Friedenauer FrauenChor
Preis
12€, Ermäßigung und Vorverkauf: 10 €

Der Friedenauer FrauenChor möchte mit einem vorweihnachtlichen Chorkonzert auf das kommende Weihnachtsfest einstimmen: Messe in A-Dur von Josef Gabriel Rheinberger und weitere weihnachtliche Chorwerke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Charles Gounod, Jules Massenet, Adolphe Adam und John Rutter.

Leitung: Sergi Gili Solé
Sopran: Célina Jimenez Haro
Sopran: Greta Bänsch
Orgel und Klavier: Julia Felsch-Grunow

„Veni Domine“: „Komm, Herr!“, so lauten die Drei Motetten von Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847), deren erster Teil vom Chor gesungen wird

Von Josef Gabriel Rheinberger (1839 -1901) erklingt neben der zweistimmigen Hymne „Puer natus“ (1880) die Messe in A-Dur, op. 126, „In navititate Domini“ für dreistimmigen Frauenchor (1888).

Einen weiteren Schwerpunkt des Konzerts bilden die französischen Chorwerke „Noël“: der dreistimmige Gesang mit Sopran-Solo von Charles Gounod (1818 – 1893), das zweistimmige Chorwerk für Frauenstimmen mit Sopran-Solo von Jules Massenet (1842 – 1912) und das zweistimmige „Cantique de Noël“ (Kirchenlied zu Weihnachten) von Adolphe Adam (1803 -1856).

Zum Abschluss singt der Chor das fröhlich-beschwingte Weihnachtslied „Tomorrow shall be my dancing day“, das John Rutter (*1945) nach einem alten traditionellen Christmas Carol im Jahre 1975 neu arrangiert hat.

Friedenauer Frauenchor, Nachbarschaftsheim Schöneberg; www.friedenauerfrauenchor.de

Bildnachweise: